Gartenbrunnen 2014

Wer sich schon einmal mit den Feng-Shui Lehren beschäftigt hat, weiß dass alle vier Elemente (Feuer, Erde, Luft und Wasser) vereinigt werden müssen, um ein Gesamtbild zu schaffen, welches uneingeschränkte Harmonie vermittelt. Das harmonische Gesamtbild kann natürlich auch in einem Garten geschaffen werden. Eines der vier Elemente spielt im Garten eine fokussierende Rolle: Das Wasser. Die Funktion des Wassers ist allgemein bekannt, denn was wäre eine angelegte Grünfläche ohne die erforderliche Bewässerung? Richtig, früher oder später würde sie vermutlich zu einer trockenen Wüstenlandschaft verkommen. In den europäischen Breitengraden haben wir natürlich immer eine Chance auf eine ausreichende Bewässerung von oben und häufig lässt diese auch nicht lange auf sich warten, wenn es um die aufwendige Grillparty im Garten geht, jedoch erfordert ein gepflegter Garten eine gewisse Regelmäßigkeit, wenn es um das Gießen und Sprengen geht. Im Sommer kann es jedoch zu längeren Trockenperioden kommen, weshalb Gartenbesitzer gezwungenermaßen auf das Trinkwasser zurückgreifen müssen, welches aus der Hauswasserversorgung stammt. Dass es sich bei dieser Art der Bewässerung um ein kostspieliges Unterfangen handelt, muss an dieser Stelle wohl nicht extra erwähnt werden.

Ein Gartenbrunnen als leistungsstarke Alternative

Eine echte Alternative definiert sich somit über den Gartenbrunnen, wenn es darum geht Gemüsebeete, Hecken und Rasenflächen ausreichend und preiswert zu bewässern. Neben der günstigen Bewässerung macht ein Brunnen aber auch optisch etwas her. Das aus dem Brunnen plätschernde Wasser zaubert in jedem Garten eine Wohlfühlatmosphäre und sorgt für eine angenehme Geräuschkulisse. Und obwohl jeder Gartenbrunnen einen natürlichen Flair verbreitet, so kann noch längst nicht jeder Gartenbesitzer einen Bachlauf sein Eigen nennen. Wer den gewünschten Wasserlauf auf romantische Art und Weise einrichten möchte, entscheidet sich am besten für ein Modell, welches problemlos in das Gartenkonzept integriert werden kann. Die Gestaltungsmöglichkeiten scheinen unbegrenzt zu sein, da es für jeden Geschmack den passenden Brunnen gibt. Die unterschiedlichen Ausführungen reichen von verspielten Modellen, welche hervorragend in Barockgärten passen, über asiatische Brunnen, welche eher schlicht konzipiert wurden und optimal in das japanische Gartenkonzept eingebunden werden können, bis hin zu Wasserspeiern, welche vom Design her, an das Mittelalter angelehnt sind und besonders von Fantasy-Fans gewählt werden. Wer jedoch einen großen Garten besitzt und mehrere Grünflächen bewässern muss, fährt mit einem Zierbrunnen eher suboptimal, da dieser selbst nach einer speisenden Wasserquelle verlangt.

Der Gartenbrunnen Edelstahl – ein wahrer Alleskönner

Hier sollten Gartenbesitzer die Anschaffung eines Gartenbrunnen Edelstahl in Erwägung ziehen. Die Leistungsstarken Eye-Catcher eignen sich nicht nur als waschechte Anwärter auf sämtliche Design-Preise, auch die Bewässerung von großen Flächen stellt für die robusten Garten-Highlights kein Problem dar. Edelstahlbrunnen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Besonders leistungsstarke Modelle sind mit mehreren Wasserhähnen ausgestattet, sodass mehr als ein Schlauch angeschlossen und für die Bewässerung genutzt werden kann. Die multifunktionale Nutzung ermöglicht beispielsweise das Rasensprengen und Planschbeckenbefüllen gleichzeitig. So praktisch ein Gartenbrunnen Edelstahl auch ist, so hübsch ist dieser auch mitten im gepflegten Garten anzusehen. Ein Gartenbrunnen Edelstahl gilt als designschönes Gestaltungselement, welches mit zeitloser Eleganz glänzt und dabei praktische Funktionalität mit konzeptgetreuer Gartengestaltung vereint. Wer darüber hinaus verspielte Akzente setzen möchte, entscheidet sich am besten für einen Gartenbrunnen Edelstahl, welcher spezielle Vorrichtungen für beeindruckende Wasserspiele aufweist.

Gartenspringbrunnen 2014

Gartenspringbrunnen 2014

Ein hebräisches Sprichwort besagt: „Wie der Gärtner, so der Garten“. Da ist es kein Wunder, dass so viele Gartenbesitzer Wert auf gepflegte Grünflächen und romantisch verspielte Dekorationen legen. Spiegelt ein Garten doch oftmals die eigene Vorstellung von Formvollendung und Naturverbundenheit wider. Aber jede Einheit, welche aus zusammengefügten Elementen vereint wurde, definiert sich über einen Höhepunkt. Ein optisches Highlight, welches jedem Garten die buchstäbliche Krone aufsetzt. Wie zum Beispiel ein Gartenspringbrunnen, welcher zu unzähligen unterschiedlichen Modellen im Internet angeboten wird. Doch damit nicht genug, auch die informativen Aufbauanleitungen können ganz einfach im Netz gefunden werden, sodass jeder Gartenbesitzer – ganz gleich ob Profi oder Anfänger – die Möglichkeit hat, sein kleines Grundstück individuell mit einem Gartenspringbrunnen zu krönen.Ein Brunnen mit SoundfunktionEin Gartenspringbrunnen ist nicht nur praktisch, sondern kann darüber hinaus auch multifunktional eingesetzt werden. So zum Beispiel als Vogeltränke, welche gleichzeitig auch als Vogelbad fungiert. Gartenbesitzer mit Pool, können den Brunnen aber auch zum Befüllen der Badeeinheit nutzen. Ein Gartenspringbrunnen kann natürlich noch mehr. So ist auch die akustische Aufwertung des Gartens nicht zu vernachlässigen. Neben angenehmen Vogelgezwitscher untermalt ein Brunnen die harmonische Gartenatmosphäre mit beruhigenden Plätschergeräuschen, womit echtes Wellness-Feeling aufgebaut werden kann. Zu den überzeugendsten Merkmalen zählt jedoch die Funktion der Bewässerung. Wer sich für einen kleinen Wasserlauf entscheidet, holt sich sozusagen die günstige Alternative zur Besprengung mittels Trinkwasserversorgung über das Haus in den Garten. Je nach Größe der zu bewässernden Fläche, können Interessierte zwischen unterschiedlichen Modellen wählen, wobei auch Brunnen mit mehreren Wasserhähnen angeboten werden. Das wasserspendende Zentrum im GartenkonzeptAber selbstverständlich spielt auch der Dekoeffekt eine wesentliche Rolle, wenn es darum geht, das Gartenkonzept durch ein optisch anspruchsvolles Element aufzurüsten. Viele Gartenbesitzer setzen ein ausgeklügeltes Konzept um, wobei teilweise auf jedes noch so kleines Detail geachtet wird. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch das Design des Brunnens perfekt in das Gartenbild passen muss. Viele Hersteller haben die Ambitionen zur Gartengestaltung bereits erkannt und ihre Produkte speziell konzipiert. So kommt es, dass die unterschiedlichen Designs extrem variieren. Auf diese Weise ist für jeden etwas dabei. Ganz gleich welche Ausführung es in die engere Wahl schafft, die Entscheidung fällt sicher nicht leicht. Das Internet bietet eine Vielzahl zeitloser Klassiker, welche aus den unterschiedlichen Materialien gefertigt sind. Darunter auch Kunststoff, Granit, Edelstahl, Naturstein oder sogar Kork. Die meisten Hersteller passen sich den immer höher werdenden Ansprüchen ihrer Kunden an und produzieren interessante und auffällige Modelle. Brunnen in der LuxusausführungSelbstverständlich kann auch bei Gartenspringbrunnen zwischen einfachen Modellen und Luxusvarianten differenziert werden. Wer die edle Form bevorzugt und Extravaganz ins Auge fasst, dürfte sich vermutlich für einen Gartenspringbrunnen aus Glas interessieren, welcher darüber hinaus auch beleuchtet werden kann und dementsprechend mit LEDs ausgestattet ist. Wer über ausreichend Platz im Garten verfügt und sogar die Möglichkeit hat, einen Berg anzulegen, kann seinen Gartenspringbrunnen auch mit einzelnen Steinen zu einem Wasserfall errichten. Wer noch mehr Blickfang wünscht, kombiniert seinen Brunnen am besten mit dem entgegengesetzten Element Feuer. Die entsprechenden Modelle sind im Internet zu finden und warten darauf, in das anspruchsvolle Gartenkonzept integriert zu werden.

 

Gartenspringbrunnen 2014 kaufen